'Hong Cup' in Hongdae - Das beste Cup Chicken Seouls?

Korean Fried Chicken zählt mit großem Abstand zu den leckersten Dingen die es gibt!
Zumindest wenn es nach mir geht.
Zartes Hähnchenfleisch und Reiskuchen, erst frittiert und anschließend mariniert in einer leckeren Soße… beim bloßen Gedanken daran läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen.
Was könnte man auch mehr wollen?
Käse! Denn Käse macht bekanntermaßen alles besser! Immer!

Hong Cup_korean_Chicken_Hongdae_MoinSeoul.png

 

Hong Cup (홍컵) hat sich auf Cup Fried Chicken mit Käse Topping spezialisiert. Im Herzen Hongdaes liegt der kleine Laden mit dem angeblich besten Cup Chicken in ganz Seoul. Zumindest wenn man einigen ansässigen Bloggern und Zeitungen glauben darf.
Diese Behauptung musste ich natürlich selbstlos auf die Probe stellen!

 Mit einem Klick auf's Bild erfährst du, was Lexi von Seoul Searching über 'Hong Cup' sagt. (Foto von Seoul Searching)

Mit einem Klick auf's Bild erfährst du, was Lexi von Seoul Searching über 'Hong Cup' sagt.
(Foto von Seoul Searching)

Bei der Bestellung entscheidet man sich zuerst für eine Größe und ob man Käse möchte oder nicht.
Was für eine Frage???
Im nächsten Schritt kann man sich dann noch aus 4 Soßen eine Aussuchen.
Zur Auswahl stehen: Sweet&Spicy , Mustard , Garlic&Soy oder BBQ. Ich habe mich für Sweet&Spicy und selbstverständlich Käse Topping entschieden.
Mit 7.500 ₩ (6.000 ₩ ohne Käse) ist die Medium Größe merklich teurer als gewöhnlich, aber was tut man nicht alles für das beste Cup Chicken der Stadt. Außerdem darf man auch nicht vergessen, dass ein Ladengeschäft wahrscheinlich mehr kostet als ein Straßenstand.

Als Streetfood Klassiker ist das Ganze zwar zum mitnehmen gedacht, aber wer mag kann sich auch in den Laden setzen. Viel Platz ist zwar nicht, genug aber um entspannt zu essen und sich ein wenig zu erholen. :)
Nun war das Wetter an dem Tag so schön, das wir uns zum Essen in den nahe gelegenen Park gesetzt haben.

HongCup_korean_Chicken_MoinSeoul.jpg

Ist es denn nun das beste Cup Chicken der Stadt?

Kurz gesagt: Nein, zumindest nicht für mich.
Es hat gut geschmeckt und überraschenderweise gehören zu dem Cup auch leckere, frittierte Kartoffelstückchen, in die ich mich reinlegen könnte.
Der Käse, war dann leider tatsächlich “nur” Cheddar Cheese Soße, aber sie gab dem ganzen trotzdem nochmal eine originelle neue Note.
Das Chicken selbst war OK, allerdings nicht ganz so süchtig machend wie an den Ständen in Myeongdong. Ich hatte einfach etwas mehr "Wow!" erwartet.
Immerhin ist die Portion dafür sehr gut und ich war danach mehr als gesättigt, was wohl dem “Käse” zu verdanken war. ;)
Für einen Imbiss Zwischendurch ist Hong Cup daher auf jeden Fall trotzdem eine super Anlaufstelle, aber für das beste Cup Chicken Seouls reicht es für mich noch nicht.

Da Geschmäcker aber bekanntermaßen sehr unterschiedlich sind, solltest du es am besten einfach mal selbst probieren. Denn schmecken tut es allemal.
 

 

Wie kommst du hin?

Haltestelle: Hongik University (홍대입구역) Exit 9

Von dort aus gehst du einfach gerade aus bis zur großen Kreuzung, bei Spao biegst du links ab und gehst ca. 200m gerade aus. Bei der zweiten Seitenstraße (gegenüber von H&M) biegst du rechts ab.
Jetzt folgst du nurnoch der Straße und nach ca. 100m siehst du zu deiner Linken auch schon 'Hong Cup'.

 

 

Hast du schonmal Cup Chicken gegessen oder kannst sogar einen tollen Laden/Stand empfehlen?
Dann lass es mich und andere in den Kommentaren wissen ;)

Bis zum nächsten Mal
Jacky